Sind “Flüchtlinge” wirklich nur so kriminell wie Deutsche? Afrika kommt!

06.07.2016

Diesen Artikel “Sind ‘Flüchtlinge’ wirklich nur so kriminell wie Deutsche?”  als Video:


Afrika kommt! – 5.000 Migranten schon in der ersten Aprilwoche (*1), 10.000 oder noch mehr geschätzt in den Folgewochen. In Libyen sollen 800.000 Afrikaner warten. Und so arm sind die vielen jungen Männer gar nicht, Schlepper nehmen 3.000 bis 5.000 Euro – und das ist in Afrika ein Vermögen. Neuste Zahlen von Ende Mai bestätigen die Schätzung: über 12.000 Migranten in nur einer Woche. Gutes sommerliches Wetter auf dem Mittelmeer begünstigt, dass schrottreife Schiffe von Schleppern – wie üblich mit Migranten überfüllt – ein Stück auf See geschickt werden, um sich dann wie geplant von europäischen Gutmenschen retten zu lassen (*2) – und die Kosten von 2.000 bis 3.000 Euro pro Monat und Migrant für

  • Rundum-Versorgung mit
  • aktiver Freizeitgestaltung

dann allen, oder vielmehr den Steuerzahlern aufs Auge zu drücken. Zudem werden viele der Asylanten bzw. “Flüchtlinge” gleich straffällig, obwohl eigentlich Dankbarkeit zu erwarten ist, wenn wirklich Krieg, Hunger und Verfolgung die Ursache für den Antrag auf Asyl der jungen Männer nach Europa wäre. Nur 10% werden nach offizieller Statistik straffällig (*3), aber die Manipulationen für politische Korrektheit der Zahlen sind ja bekannt:

  1. Serienstraftaten werden zu einer zusammengefasst, wie es z.B. in Brandenburg der Fall war. (*4)
  2. Straftäter – selbst mit graumeliertem Bart – geben sich als 17-Jährige aus und werden als Jugendliche registriert – dann sind sie ganz aus der Statistik heraus. (*5)
  3. Straftaten werden verschwiegen, wenn die Öffentlichkeit nichts mitbekommen hat. Ein Beispiel von Thüringen (*6) und eines von Österreich. Der Zeitung Krone liegt es schwarz auf weiß vor, dass hier viel verschwiegen wird. (*7)
  4. Strafanzeigen bleiben einfach liegen – wegen dauerhafter Überlastung der Polizei – und werden eventuell gar nicht mehr bearbeitet. (*5)

… und schon ist die Statistik politisch korrekt poliert, gemäß dem Sprichwort: Traue keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast.

>> Tragen Sie sich jetzt in den E-Mail-Verteiler ein, wenn Ihnen Freiheit, Wahrheit und Sicherheit etwas bedeuten.

Wirklich aussagekräftig und nicht manipulierbar hingegen ist ein Blick in die Haftanstalten. Die Herkunft der Insassen beweist eine vielfache Kriminalitätsrate bei Migranten oder Ausländern. In Frankreich sind 60-70% der Haftinsassen alleine Muslime (*8), in Berlin im Jahr 2009 sogar 90% (*9). Deutschlandweit sind 75% der Haftinsassen Menschen mit Migrationshintergrund (*9), diese haben aber nur einen Bevölkerungsanteil von 20%, sind also im Durchschnitt vielfach krimineller wie Deutsche. In England, dem Land mit muslimischer Tradition über viele Jahrzehnte, sind heute 50% der männlichen Muslime arbeitslos und 75% der Frauen (*10). Und Langeweile macht gerade junge Menschen kriminell, das hat selbst der politisch korrekte, österreichische ÖVP- Politiker Karlheinz Kopf mittlerweile zugegeben (*11). Ich empfehle Ihnen, den Artikel „Gefälschte Statistik über Ausländerkriminalität“ (*12) zu lesen.

Des weiteren empfehle ich die folgenden online-Portale täglich zu lesen, wenn Sie selbst die Lügen der regierungstreuen Mainstreampresse entdecken wollen:

  1. Epochtimes  http://www.epochtimes.de/
  2. unzensuriert.at  http://unzensuriert.at
  3. Deutsche Wirtschafts Nachrichten http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/
  4. Die Freie Welt  http://freiewelt.net
  5. Kopp-Verlag  http://info.kopp-verlag.de

Gleichberechtigt.eu fordert Gleichbehandlung mit Einwanderern in finanzieller Hinsicht gemäß Art. 3 Grundgesetz (GG),

nämlich ebenso 2.000 bis 3.000.- Euro pro Monat für jeden integrierten und friedlichen Einwohner Deutschlands. In einem ersten Schritt fordern wir sehr bescheidene 850,- Euro pro Monat. Sie werden das Geld sicherlich jetzt schon brauchen, um sich selbst und Ihre Familienangehörigen vor Belästigungen, Raub und Diebstahl zu schützen oder bereits gestohlenes wieder zu beschaffen und ihre Wohnung einbruchssicherer auszubauen. Daher: Tragen Sie sich jetzt in den E-Mail-Verteiler ein, dann erfahren Sie alles Weitere wie wir diese Forderung der Gleichberechtigung durchsetzen.

Gerne hinterlassen Sie unterhalb einen Kommentar.

E.Gerlach

 

Anhang: Quellverzeichnis
(*1) Afrika kommt! Sind mehr als 600.000 afrikanische junge Männer in den Startlöchern?
http://www.epochtimes.de/politik/europa/afrika-kommt-sind-mehr-als-600000-afrikanische-junge-maenner-in-den-startloechern-a1320187.html?meistgelesen=1

(*2) Schlepper und Terror-Miliz IS wollen über Libyen nach Europa   3000 – 5000 Euro je Überfahrt
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/03/28/schlepper-und-terror-miliz-is-wollen-ueber-libyen-nach-europa/

(*3) Bund Deutscher Kriminalbeamter: Zehn Prozent der Flüchtlinge werden straffällig
http://www.welt.de/politik/deutschland/article148582571/Zehn-Prozent-der-Fluechtlinge-werden-straffaellig.html

(*4) Polizei frisiert Statistiken: Warum Brandenburg die Straftaten falsch zählte
http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-frisiert-statistiken-warum-brandenburg-die-straftaten-falsch-zaehlte/11568474.html

(*5) Polizisten verhöhnen Innensenator Mäurer: Viele behaupten, sie seien 15 oder 17. Und dann stehen sie dir mit Vollbart gegenüber.
http://www.bild.de/regional/bremen/polizei/bremer-polizei-verhoehnt-innensenator-maeurer-43612608.bild.html

(*6) Ungeheurer Vorwurf: Polizei verschweigt Straftaten von Flüchtlingen (Brandenburg)
http://www.huffingtonpost.de/2015/10/16/polizei-straftaten-flucht_n_8310318.html

(*7) Verschweigt Polizei Straftaten? (Österreich)
http://www.krone.at/tirol/Verschweigt_Polizei_Straftaten-Asylwerber-Story-493670

(*8) In France, Prisons Filled With Muslims 70% Haftinsassen in Frankreich sind Muslime
http://www.washingtonpost.com/wp-dyn/content/article/2008/04/28/AR2008042802560.html 

(*9) Berliner Haftanstalten/ Gefängnis: Über 90% Moslems. 75% Migranten
http://www.trendings.de/trending-topics/berliner-haftanstalten-90-prozent-moslems-422

(*10) Die wahren Kosten der muslimischen “Bereicherung” Europas: England: Muslime 50% Männer arbeitslos, 75% Frauen
http://de.gatestoneinstitute.org/6988/europa-muslimischen-bereicherung

(*11) ÖVP-Politiker Karlheinz Kopf: Aslywerber begehen Straftaten weil sie nicht Arbeiten dürfen. (Langeweile, arbeitslos)
https://www.unzensuriert.at/content/0020898-OeVP-Politiker-Karlheinz-Kopf-Aslywerber-begehen-Straftaten-weil-sie-nicht-Arbeiten

(*12) Gefälschte Statistik über Ausländerkriminalität
http://www.neopresse.com/politik/dach/gefaelschte-statistik-ueber-auslaenderkriminalitaet

 

Hinterlassen Sie gerne einen Kommentar oder eine Anfrage!

* Denotes Required Field