Jetzt Terror in Nizza, über 60 Tote. SPD: “Flüchtlinge … wertvoller als Gold”.

15.07.2016

Wo ist das “Gold”? Martin Schulz, SPD, Präsident des EU-Parlamentes in Straßburg, betonte am 11.05.2016 in der Rhein-Neckar-Zeitung (*1), einen Tag vor dem Terror von Orlando mit 50 Toten und ebenso vielen Schwerverletzten: “Was die Flüchtlinge uns bringen, ist wertvoller als Gold”. Und was sind wir wert, die integrierte und friedliche Bevölkerung Deutschlands? – Selbst Angela Merkel gibt mittlerweile einen Zusammenhang zwischen Flüchtlingen und Terror zu (*2).

PS: Die Idee, mit einem LKW möglichst viele “ungläubige” Menschen zu töten, ein Zufall? – Nein! Anleitungen und Aufrufe dazu gibt es offenbar genug: hier klicken

>> Tragen Sie sich jetzt in den E-Mail-Verteiler ein, wenn Ihnen Freiheit, Sicherheit vor Terror und Demokratie wichtig sind.

Ich empfehle, die folgenden Nicht-Mainstream-Nachrichtenportale täglich zu lesen, damit Sie sich selbst der deutschen Lügenpresse, angeführt von den GEZ-Sendern ARD und ZDF mit angeschlossenen Rundfunkanstalten BR, HR, MDR, NDR, Radio Bremen, RBB, SR, SWR, WDR und DW vergewissern können:

  1. Epochtimes  http://www.epochtimes.de/
  2. unzensuriert.at  http://unzensuriert.at
  3. Deutsche Wirtschafts Nachrichten http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/
  4. Die Freie Welt  http://freiewelt.net
  5. Kopp-Verlag  http://info.kopp-verlag.de (mit tagesaktuellem Pressespiegel!)

Und werfen Sie doch mal einen Blick auf Radio Chemnitz, wenn Sie aus Westdeutschland kommen und wissen wollen, wie es um die Sicherheit in Ostdeutschland bestellt ist: Täglich schwere Vergewaltigungen und Überfälle sind in Chemnitz schon Normalität. Liegt das Gefälle zwischen Ost- und West vielleicht daran, dass im reicheren Westen mehr Geld für Unterhaltung von “kulturellen Bereicherern” ausgegeben werden kann und somit aufkommende Langeweile seltener in Dummheiten bis hin zu kriminellem Verhalten umschlägt (*3)?

 

 

>>VIDEO>> Terror, Kriminalität und Vergewaltigungen in Paris, Brüssel, Orlando, Düsseldorf, … Wo ist das “Gold”?

Gleichberechtigt.eu fordert Gleichberechtigung mit Asylanten, sogenannten “Flüchtlingen”, die mindestens zu 60% Wirtschaftsflüchtlinge sind (*4), gemäß vielen Berichten häufig hohe Ansprüche haben (*5) und obendrauf meistens beruflich unqualifiziert sind (*6). Und wir fordern 2.000,- bis 3.000,- Euro pro Monat auch für die integrierte und friedliche Bevölkerung!

>>Tragen Sie sich jetzt in den E-Mail-Verteiler ein, wenn Ihnen Ihre Sicherheit und Ihre Zukunft etwas bedeuten.

Eckard Gerlach

 

(*1) SPD: “Flüchtlinge … Gold” http://www.rnz.de/nachrichten/heidelberg_artikel,-Was-die-Fluechtlinge-uns-bringen-ist-wertvoller-als-Gold-_arid,198565.html

(*2) http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/kanzlerin-raeumt-ein-terroristen-wurden-mit-fluechtlingswelle-nach-europa-eingeschleust-a1910423.html

(*3) ÖVP-Politiker Karlheinz Kopf: Aslywerber begehen Straftaten weil sie nicht Arbeiten dürfen
https://www.unzensuriert.at/content/0020898-OeVP-Politiker-Karlheinz-Kopf-Aslywerber-begehen-Straftaten-weil-sie-nicht-Arbeiten

(*4) EU-Kommission: 60% Wirtschaftsflüchtlinge: http://www.trend.at/politik/fluechtlinge-prozent-eu-kommission-wirtschaftsmigranten-6207278

(*5) Flüchtlingshelferin: “Extrem fordernd, unzuverlässig und aufdringlich”
http://www.welt.de/regionales/hamburg/article151097419/Extrem-fordernd-unzuverlaessig-und-aufdringlich.html
http://quer-denken.tv/bericht-einer-bamf-mitarbeiterin-anonym-es-ist-ein-wahnsinn/

(*6) Hans Werner Sinn, Ökonom i.R., wenig qualifizierte Einwanderer (“Flüchtlinge”), ab Minute 3:20 :  https://www.youtube.com/watch?v=mEzlkRp_zf0

Hinterlassen Sie gerne einen Kommentar oder eine Anfrage!

* Denotes Required Field

Diesen Artikel vorlesen (3 Minuten):

Audio als mp3 auf das Smartphone/ Tablet herunterladen, um es unterwegs, beim Aufräumen ... zu hören. Hier als ".mp3_"



Gleichbehandlung mit Asylanten. 850,- € für alle. 1000,- € für alle Kinder u. Jugendlichen!

Finanzielle Gleichbehandlung mit Asylanten und Gleichbehandlung vor dem Gesetz bei Straftaten. Das Grundgesetz Artikel 3 sichert Gleichbehandlung zu. E-Mail-Verteiler:
Sie können sich mit nur einem Klick jederzeit wieder austragen! 100% rechtskonform mit EU-Gesetzen.
Direkt zur Petition: petition123.eu/ki1ooo
Das erwartet Sie im >>E-Mail-Verteiler
Spende? Mit 2,- € mit dabei: hier klicken!